DIE AUSBILDUNG ZUR ANWENDUNG
DER EioS – THERAPIE

Kontaktieren Sie uns

über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Das EioS Institut für Medizin und Forschung informiert und unterrichtet zu allen Themenbereichen aus Medizin und Gesundheit.

Die neuesten Forschungsergebnisse aus der Epigenetik und der Neurobiologie finden hierbei besondere Berücksichtigung. Der Schwerpunkt der Akademie liegt auf der Weiterbildung psychotherapeutischer Anwendungen bei psychischen und psychosomatischen Erkrankungen. In Intensivkursen werden theoretische Grundlagen und Erfahrungen aus über 8000 Behandlungen mit der epistemologisch isolierten operativen Suggestionstherapie, kurz EioS genannt, vermittelt. Hierbei werden Ärzte, Psychologen, Pädagogen, Heilpraktiker und HP für Psychotherapie mit der neuesten psychotherapeutischen Behandlungsform vertraut gemacht. EioS dient ausschließlich der gezielten Trennung der ätiologischen Verbindung zwischen Ursache und Symptom bei psychischen und somatoformen Einschränkungen.

Mit der EioS-Therapie ist es aus unserer Sicht erstmals möglich,

subjektive Symptome psychischer und psychisch bedingter körperlicher Erkrankungen, deren Herkunft als psychogen zu bezeichnen sind, mit oft nur einer Anwendung nachhaltig zu behandeln. Schwerpunkt ist die Basisausbildung zur Behandlung von Panik- und Angststörungen, Anpassungsstörungen, Zwangs- und Essstörungen, akuter/chronischer und posttraumatischer Belastungsstörungen, Depressionen und psychosomatischer Erkrankungen.Intensive praktische Übungen sollen die Teilnehmer dazu befähigen, die EioS-Therapie effektiv in deren Praxen anwenden zu können. Die Teilnahme des Kurses wird bescheinigt. Abschließend findet eine Lernzielkontrolle statt, die bei Bestehen zur Vergabe eines Zertifikates führt.

Ein Beweis der Wirkung und Wirksamkeit dieser Methode durch valide wissenschaftliche Studien liegt nicht vor. So begründen sich alle Angaben zu den therapeutischen Inhalten auf die Beobachtungen des Entwicklers der Methode und einzelner Therapeuten.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück